Fachbereiche | Unterstützte Kommunikation (UK) | Fortbildungsangebote | ISAAC Einführungskurse Unterstützte Kommunikation (UK)

Im Alltag entstehen Momente, in denen man das Gefühl hat, es wäre gut, wenn man Unterstützung erhalten könnte – im Beruf, bei familiären Fragen oder auch privat.

direct bietet kompetente Beratung und verfügt über ein Netzwerk von Spezialisten und Praxen, das Unterstützung in vielen Bereichen leisten kann.

  • Aktion Mensch
  • isaac

GfUK-Einführungskurs Unterstützte Kommunikation (UK)

Ziel der Fortbildung ist, einen umfassenden Überblick über die Grundlagen des Fachgebietes der Unterstützten Kommunikation zu erhalten.

Die Fortbildungsinhalte werden durch GfUK, der Gesellschaft für Unterstützte Kommunikation festgelegt und umfassen folgende thematische Bereiche:

  • Bedeutung von Kommunikation – Entwicklung von Kommunikation
  • Aufgabengebiete und Zielgruppen der Unterstützten Kommunikation
  • Kommunikationsformen, hierzu zählen körpereigene Kommunikationsformen sowie nichtelektronische und elektronische Kommunikationshilfen
  • Ansteuerungsmöglichkeiten für Kommunikationshilfen
  • Methodik und Didaktik in der Kommunikationsförderung
  • Entwicklungs- und Förderdiagnostik im Bereich Kommunikation
  • juristische und finanzielle Fragen
  • Material- und Literaturübersicht

Dieser Kurs ist Teil der Weiterbildung „Fachkraft für Unterstützte Kommunikation“

Kosten:  Die Kursgebühr beträgt (incl. Verpflegung und Zertifikat)
              190,- € für GfUK-Mitglieder,  230,-€ für andere Teilnehmer

Zertifikat: Nach Abschluss des Einführungskurses erhalten die Teilnehmer/innen ein Zertifikat, das zur Teilnahme an GfUK-Aufbaukursen berechtigt.

Referenten: Bettina Müller, Dominik Engelhardt (UK-Nutzer)

Zielgruppe: Lehrer, Erzieher, Therapeuten, Gruppenleiter, Teamleiter, pädagogische Fachkräfte, Soziale Dienste und am Thema Interessierte.


Bildungszentrum Blauhaus des BWMK
Feuerbachstr. 47 - 49
63452 Hanau

Michaela Brechel
brechel.michaela@bwmk.org

Tel. 06053 - 707 79 12