Fachbereiche | Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstelle | Das Leben geht seinen eigenen Weg – wir helfen dabei, ihn zu finden

Im Alltag entstehen Momente, in denen man das Gefühl hat, es wäre gut, wenn man Unterstützung erhalten könnte – im Beruf, bei familiären Fragen oder auch privat.

direct bietet kompetente Beratung und verfügt über ein Netzwerk von Spezialisten und Praxen, das Unterstützung in vielen Bereichen leisten kann.

Das Leben geht seinen eigenen Weg – wir helfen dabei, ihn zu finden

Als soziale Wesen leben Menschen in Beziehungen zu anderen Menschen. Durch das Miteinander erleben wir uns als Teil der Gesellschaft, als Teil einer Gemeinschaft. Unsere sozialen Kontakte geben uns Aufschluss über unsere Identität. In manchen Phasen des Lebens können unterschiedliche Konflikte im sozialen Umfeld, in unserer Familie, mit dem Partner oder im Beruf zu psychischen Problemen führen, die nicht einfach zu bewältigen sind. In solchen Situationen können neutrale Berater – wie z. B. Psychologen oder Sozialberater – von außen notwendige Impulse setzen und dabei helfen, diese Krisen zu überwinden.

Wer sich in einer psychischen Krise befindet und nach Unterstützung sucht, kann und sollte sich an eine Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstelle (PSKB) wenden. Dort arbeiten insbesondere Dipl.-Sozialarbeiter, Dipl.-Sozialpädagogen und Dipl.-Pädagogen. In einem Erstgespräch lassen sich die Anforderungen klären. In Abstimmung mit den Klienten erstellen die PSKB-Fachberater einen sogenannten Hilfeplan. Die PSKB koordiniert und vermittelt weitere Maßnahmen. Durch die Vernetzung der PSKB mit Beratern, Ärzten, Kliniken und sozialen Einrichtungen kann Hilfe schnell und unbürokratisch vermittelt werden.

Beratungsschwerpunkte und Themen:

  • Gefühle der Überforderung und Stress
  • Prüfungs- und Versagensängste
  • Selbstwertprobleme und Selbstzweifel
  • Soziale Schwierigkeiten (z. B. Konflikte mit Eltern, Partner/-in oder Freunden, Einsamkeit)
  • Gefühle von Traurigkeit, depressive Verstimmungen
  • Sorgen und Ängste im Alltag
  • Informationen über Psychotherapie etc.

Alle PSKB-Mitarbeiter/-innen unterliegen der Schweigepflicht.